Städte Tipps rund um Handewitt

Egal ob Shoppen, Essen, Kultur oder Nachtleben hier finden Sie dafür den richtigen Ort zwischen Nord- und Ostsee.

Flensburg

Gleich in unserer Nachbarschaft liegt die schöne Rum- und Hafenstadt Flensburg. Ihre überwiegend alte Bausubstanz und Ihre frühen dänischen Wurzeln versprühen viel skandinavischen Flair.
Hier findet sich für jede Vorliebe etwas. Die Einkaufsstraße reicht vom Südermarkt, auf dem Mittwochs und Samstags der Wochenmarkt aufgebaut wird, bis zum Nordermarkt, wo man im Sommer vom frühen Abend bis in die späte Nacht das Nachtleben Flensburgs genießen kann. Dazwischen findet sich alles, was das Herz begehrt kleine Boutiquen, Alltägliches und jede Menge Trubel. Das Herzstück Flensburgs aber bleibt der Hafen, an dem es sich in den zahlreichen Cafes und Restaurants beim Beobachten des mairtimen Treibens wunderbar die Zeit totschlagen lässt.
Der Flensburger Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit Ausstellungen, Theater, Konzerten, Segel-Regatten, Hafen- und Straßenfesten.
www.flensburger-foerde.de

oben

Husum

Gute 40 km südwestlich von Handewitt liegt die kleine bezaubernde Nordseestadt Husum. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt zum Entdecken des Nationalparks Wattenmeer, dass seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Und danach lässt es sich in Husum wunderbar essen und shoppen. Hier finden Sie alles vom maritimen Fundstück bis zum Designer-Kleid.

oben

Schleswig

An der malerischen Schlei ca. 42 km von Handewitt enfernt befindet sich die Kulturstadt Schleswig. Bei einem kleinen Spaziergang kann man direkt an der Schlei den Holm eine alte Fischersiedlung entdecken. Das Gottorfer Schloss zeigt immer wieder wechselnde Ausstellungen und auf jeden Fall sehenswert ist der wiedergewonnene Gottorfer Globus.
Auf der anderen Schleiseite befindet sich Haithabu das einzige deutsche Wikinger Museum. Hier können Sie sich von zahlreichen Originalfunden in die Zeit von vor 1000 Jahren versetzen lassen.

oben

Sonderburg

Die idyllische Hafenstadt Sonderburg liegt von Handewitt 46 km entfernt auf der Insel Alsen am Ausgang der Flensburger Förde. Im Sommer können Sie hier das lebendige Treiben im Hafen von historischen Schiffen und neuen Yachten bei einem Hot-Dog beobachten. Gleich nebenan liegt das aus dem 12. Jahrhundert stammende Sonderburger Schloss.

oben

Sylt

Die wohl bekannteste Insel Deutschlands ist 79 km von Handewitt entfernt. Sylt ist die nördlichste und größte Nordseeinsel. Aber sie wartet nicht nur mit einer hohen Prominentendichte auf, sondern ist auch eine echte Nordseeperle. Hier erwarten Sie unendlich weite Sandstrände, eine rauhe See, grüne Dünen und noch viel mehr Natur, die Sie im Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt genau unter die Lupe nehmen können.

oben

Mit Ihrem Besuch auf www.camelot-resort.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unserer Services zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ja, ich stimme zu