Hippotherapie in der Camelot Resort Reithalle Handewitt Jutta Pfeiffer Physiotherapeutin im Camelot Resort Hippotherapie in Handewitt
previous next

Gesunde Energie zwischen Tier und Mensch

In der großen, hellen und freundlichen Reithalle des Camelot Resorts gibt die ausgebildete Physiotherapeutin Jutta Pfeiffer in regelmäßigen Abständen Hippotherapie-Stunden.

Die Hippotherapie ist eine ergänzende Maßnahme zur klassischen Physiotherapie in der Neurologie. Diese Therapieform nutzt die positive Auswirkung der Bewegung des Pferdes in seiner natürlichen Gangart „Schritt” auf den Bewegungsapparat des Menschen.
Die rhythmischen, dreidimensionalen Bewegungen des Pferdes übertragen sich beim Reiten eines Therapiepferdes auf den Patienten und trainieren dabei Haltungs-, Gleichgewichts- und Stützreaktionen und normalisieren die Muskelspannung.

Zusätzlich zu Ihrer physiotherapeutischen Ausbildung hat Jutta Pfeiffer beim Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten die Weiterbildung zur Hippotherapeutin absolviert und ist bis heute ein Mitglied dieses deutschen Dachverbandes für therapeutisches Reiten. Damit gehört sie zu den einigen wenigen, die diese Therapie im Norden Schleswig-Holsteins anbietet.
Nur Pferde mit einem besonders ruhigen und ausgeglichenen Wesen werden speziell zu Therapiepferden ausgebildet.

Weiterführende Informationen finden Sie auf den Websites des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten www.dkthr.de sowie der Arbeitsgemeinschaft Hippotherapie www.hippo-nord.de oder nehmen am besten gleich Kontakt zu Jutta Pfeiffer auf. Hier erfahren Sie, ob die Hippotherapie auch für Sie geeignet ist und was mit Ihrem behandelnden Arzt vorab geklärt werden sollte.

Mit Ihrem Besuch auf www.camelot-resort.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unserer Services zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ja, ich stimme zu